MR Sanicom COVID-19 Anitgen-Schnelltest (Kolloidales Gold) *pro Test 3,10€*

15,50 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung


Der Schnelltest ist auch für die Anwendung durch Laien – also ohne medizinisches Fachpersonal – zugelassen!


Der COVID-19 Antigen-Schnelltest dient dem qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2 Nukleocapsid-Proteinen in Speichelproben aus dem hinteren Rachenraum (Oropharynx). Er liefert ein schnelles Ergebnis über das mögliche Vorliegen einer COVID-19 Infektion bei der untersuchten Person. Für die Testdurchführung ist keine invasive Probenentnahme notwendig, daher ist der Test auch für die Anwendung durch den Laien geeignet. Der Antigen-Schnelltest kann bei Einhaltung der Gebrauchsanweisung einen wichtigen Beitrag zur Pandemiebekämpfung leisten, da der Antigentest in der akuten Phase der Infektion, wenn die Viruslast groß ist, der Patient aber oft noch symptomfrei ist, bereits reagiert.


Produktdetails:

– 5 Tests verpackt im Karton Preis (pro Test 4,80€ exkl. MwSt.)

– COVID-19 Antigen-Schnelltest (Kolloidales Gold) von MR Sanicom

– Testdurchführung mit oropharyngealem Speichel– Positive Evaluierung des Produktes für professionelle Anwender durch das Paul-Ehrlich-Institut (PEI)

– Nachweisgrenze: 100pg/mL rekombinantes SARS-COV-2 N-Protein

– Empfindlich gegenüber verschiedenen Corona-Mutationen

– Keine Kreuzreaktivität

– Schnelle Testergebnisse innerhalb von nur 15 Minuten

– Pufferlösung bereits in Probenentnahmeröhrchen enthalten




Handelsname:

COVID-19 Antigen-Schnelltest (Kolloidales Gold)


Hersteller:

MR Sanicom GmbH


Testprinzip:

Der COVID-19 Antigen-Schnelltest (Kolloidales Gold) ist ein qualitativer, membranbasierter Immunoassay zum Nachweis des Nukleokapsidprotein- Antigens von SARS-CoV-2 im hinteren oropharyngealen Speichel. Während des Tests reagiert die Probe mit den SARS-CoV-2-Antkörperkon- jugat-beschichteten Partikeln auf der Membran. Das Gemisch wandert durch Kapillarwirkung nach oben und reagiert mit den Anti-SARS-CoV-2-Antikörpern in der Testregion. Wenn die Probe SARS-CoV-2 enthält, erscheint im Testbereich eine farbige Linie, die auf ein positives Ergebnis hinweist. Wenn die Probe kein SARS-CoV-2 enthält, erscheint in diesem Bereich keine farbige Linie, was ein negatives Ergebnis bedeutet. Als Verfahrenskontrolle erscheint immer eine Linie im Kontrollbereich, die anzeigt, dass die richtige Probenmenge hinzugefügt und die Membran durchfeuchtet wurde.


Aufbewahrung und Haltbarkeit:

Der Test ist ab Herstellungsdatum für 12 Monate haltbar, wenn alle Komponenten in dem versiegelten Beutel bleiben und der Test vor Licht geschützt bei 2°C - 30°C aufbewahrt wird.


Kreuzreaktivität:

Keine der analysierten Proben zeigen eine Kreuzreaktivität oder Interferenz mit anderen Krankheitserregern oder anderen chemischen Substanzen.


Mutationserkennung:

Der Test kann neben dem Nachweis von SARS-CoV-2 auch für Virus-Mutationen, welche die Bindung an die ACE-2 Rezeptoren begünstigen, eingesetzt werden.